Instagram

Follow Me!

Food

AND SOY – Das geniale Multitalent für die Küche

20. July 2016

Kennt ihr das? Ihr habt euch auf ein neues Küchengerät eingeschossen, habt es dann endlich stolz in der Küche platziert und nach ein paar Tagen, nun ja, steht es einfach nur noch herum. Nervt ein bisschen und wird nach ein paar Wochen in den Schrank gesperrt, weil, jaja, zu dumm, zu spät gemerkt, es ziemlich überflüssig ist. Ich kenne das zu gut. Zwar habe ich die meisten Geräte wie den Vitamix oder meine Küchenmaschine ständig im Einsatz, doch gibt es ein paar Geräte, die im Keller Spinnweben ansammeln. Zeit für Flohmarkt würde ich sagen. Ich hatte sogar auch vor vielen Jahren einen Sojamilchbereiter, mit dem ich meinen Kindern, als sie noch sabbernde Kleinkinder waren, immer Reismilch gemacht habe. Das Gerät war unfassbar hässlich, schwer zu reinigen, stand nur im Weg rum. Irgendwann habe ich es aus lauter Frust einfach verschenkt. Jetzt habe ich seit ein paar Wochen den AND SOY* Kochmixer und bin unglaublich glücklich damit.

And soy

Er ist jeden Tag 2-3 Mal im Einsatz und die hübsche und leicht zu reinigende Variante eines Milchzubereiters. Ich habe noch nie im Leben so köstliche Sojamilch getrunken. Selbst gemacht. Warm. Ohne Gentechnik, versteht sich. Gesüßt mit Reismalz. Auch, wenn gegen Sojamilch ständig gewettert wird, ist sie dennoch gesund.

Gestern habe ich mir eine Quinoamilch gemacht. Davor Hirsemilch. Mit dem Gerät von AND SOY ist alles möglich. Einfach die Zutaten in den Kochmixer geben, anschalten, einstellen und 30 Minuten später habe ich meine frische, warme Milch.

Ich finde den AND SOY* Maker unfassbar praktisch, denn damit kann ich nicht nur Getreide- oder Nussmilch herstellen, nein, ich kann damit auch Porridge und Suppen zaubern. Ruckzuck. Dabei muss ich nicht danebenstehen und achtgeben, dass nichts anbrennt. Alles läuft von allein. Gerade Menschen, die abends zu erschöpft sind, sich etwas Vernünftiges zu kochen und sich ständig eine Tütensuppe in die Mikrowelle hauen, kann ich diese Küchenmaschine wärmstens empfehlen. Ich habe auch mal ausgerechnet: Ein Liter selbst gemachte Milch kostet mich ungefähr 50 Cent. Wenn nicht sogar weniger. Dazu mache ich auch noch weniger Müll. Bingo!

Sehr gern mag ich auch das Bambus-Geschirr von AND SOY. Frei von BPA, PVC, Weichmachern und Schadstoffen.

Hier könnt ihr euch ein kleines Video zu dem tollen Küchengerät anschauen.

andsoy.com

#liebst

Madhavi

 Das Gerät wurde mir ohne Bedingungen zur Verfügung gestellt. *Affiliate Link

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
81 Shares
Teilen76
Twittern
WhatsApp
Pin5
E-Mail
+1