Instagram

Follow Me!

Lifestyle Yoga

Community Yoga Classes: Charity in Hamburg

19. November 2014
Community Yoga

Wow, es tut sich etwas in der Hamburger Yoga-Szene! Während viele darüber reden, dass Yoga ja, sagen wir mal, in der Gesellschaft angekommen ist, gibt es immer noch viel zu viele Menschen, die sich eine Yogastunde überhaupt nicht leisten können, oder es noch gar nicht kennen. Projekt Yoga bringt den Trend aus Kalifornien nach Hamburg: Community Yoga Classes – Yoga und Meditation für alle.

Nun haben sich fünf Hamburger Yogastudios zusammengeschlossen, um das Community Yoga Classes System aufzubauen: kostenfreie Yogastunden auf Spendenbasis, die regelmäßig von den beteiligten Studios angeboten werden.

Ab Januar 2015 wird pro Quartal ein studioübergreifender Community Yoga Stundenplan für Hamburg erscheinen, auf dem das Yoga-Angebot der beteiligten Studios dargestellt ist. Zu den Community Yoga Classes ist JEDER willkommen – egal welcher Hintergrund, welche Herkunft, welche Lebenssituation.

Community Yoga ist eine lebendige Plattform für Begegnung, Inspiration und Verbindung und für die Planung gemeinsamer Aktivitäten. Es wird sich vernetzt. Kommuniziert. Mit kreativen Kommunkationsmitteln und einprägsamen Aktionen möchten die Lehrer für Aufmerksamkeit sorgen.

Ganz im Sinne des Community-Gedankens: Zur Ansprache von Menschen, denen die Teilnahme an Yoga und Meditation ermöglicht werden soll. Die Studios planen Einsätze in besonderen und schwierigen Einsatzfeldern unserer Stadt und bringen Community Yoga so zu mehr und mehr Menschen in Hamburg. Vorbildlich!

Als Gemeinschaft für die Gemeinschaft möchten sie wirken und neue Verbindungen zwischen den Menschen  in Hamburg schaffen. Grossartig! Hier gibt es den Community Class Stundenplan mit dem jeweiligen Studio.

Community Classes

Das Community Classes Kick-off-Charity-Event findet am 29. November 2014 von 17.00 – 20.30 Uhr im Yogaloft der Kaifu Lodge, Bundesstraße 114 in Hamburg-Eimsbüttel statt. Kommt vorbei!

Bitte teilen!

www.community-yoga.de

Madhavi Guemoes

Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga – was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.


Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
132 Shares
Teilen131
Twittern
WhatsApp
Pin
E-Mail
+11