Musik Uncategorized

Musik-Tipp: Damon Albarn „Everyday Robots“

Abgehört/ Damon Albarn: Everyday Robots COVER

Mir ist ganz gleich, was Damon Albarn macht. Ich kaufe alles. Ob Blur, Gorillaz – was auch immer. Ich hänge an meiner Jugend, äh, der Klänge meiner vergangenen Tage. Einmal sah ich Damon Albarn mit seiner Band Blur live. Für drei Minuten. Ich stand leicht angetrunken (es gab Gin Tonic for free) an der Bühne der Heike Makatsch Show (1997?). Kaum fiel mir beim Anblick Albarns die Kinnlade runter,  war das Ganze auch schon wieder vorbei. Sein erstes Solo-Album ist wirklich hübsch, echt, tief und irgendwie schlicht. Sehr angenehm für laue Sommerabende. Am 1.7 gibt er ein Konzert in der Grossen Freiheit. Ob ich meinen Mann frage, ob er mitkommt?

damonalbarn

%d Bloggern gefällt das: