Instagram

Follow Me!

Body

DIMA – Center for Conscious Living auf Mallorca

1. Oktober 2015
DIMA

Aufgepasst! Ab sofort haben Meditierer, Yogis und weitere Sinnsucher ein neues Domizil. Die beiden zauberhaften Damen Charu und Kanika eröffnen im Oktober 2015 das DIMA,  ein neues Zentrum für bewusstes, integrales und ganzheitliches Leben auf Mallorca. Das DIMA, eine 300 Jahre alte Finca, liegt in einer idyllischen Hügellandschaft mit 40 Hektar Agrarland und thront an einem bewaldeten Hang mit weiter Sicht über ein Tal voll goldener Felder und mallorquinischen Äckern.

DIMA

Mit viel Hilfe von Freunden haben Charu und Kanika das DIMA gegründet. Die Aufbauphase neigt sich  dem Ende zu. Die wunderschönen Pforten sind ab jetzt für Gäste, Sucher, Meditierer, Urlauber und Gruppenteilnehmer geöffnet. 

Ihre Vision des Zentrums ruht auf vier Säulen: Gemeinschaft, Selbstentwicklung, Nachhaltigkeit und Wohlbefinden. Das DIMA soll ein Ort sein, an dem das Zusammenleben mit Gleichgesinnten, kontinuierliches, persönliches Wachstum, die harmonische Beziehung zur Natur, sowie auch die respektvolle Verbindung zum eigenen Körper an erster Stelle stehen.

DIMA

Das DIMA soll ein geschützter und offener Ort werden, der die bewusste Auseinandersetzung mit uns selbst und unserer Umwelt begünstigt und fördert. Ein Ort für Sucher, die ihr volles individuelles Potenzial erkunden und leben möchten. Das DIMA ist ein Ort, wo man sein kann, wie man wirklich ist. Wo man wachsen, lernen, experimentieren und spielen darf. Jeder ist willkommen.

DIMA

Das üppige Programm umfasst tägliche Meditationen, spirituelle und regenerative Retreats, Therapiegruppen, Meditations-Festivals, sowie Lehrprojekte für Freiwillige rund um nachhaltiges und gemeinschaftliches Leben. Diese Vielfalt bietet sowohl Durchreisenden als auch Einheimischen die Möglichkeit DIMA kennenzulernen und ein Teil dieser internationalen und lebendigen Gemeinschaft zu werden. Ich werde bald bei den beiden vorbeiluschern und mir alles genau anschauen.

www.dimamallorca.com

Love & Rockets,

Spirituelles Tagebuch

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
237 Shares
Teilen232
Twittern
WhatsApp
Pin4
E-Mail
+11