Instagram

Follow Me!

Kunst Unkategorisiert

Ein Besuch im Atelier von Oliver Tiemann.

3. Oktober 2012

20121003-004615.jpg

20121003-004645.jpg

Ich war letzte Woche im Atelier von Oliver Tiemann. Hingeführt hatte mich ein Bild von Ganesha, das schon ein Weilchen im Yogaraum Hamburg hängt. Da ich während der Yogapraxis immer wieder dieses Bild fixierte, wollte ich dann doch gern mal wissen, wer es gemalt hat. Oliver Tiemann. Yogalehrer (auch im Yogaraum Hamburg), Künstler und Fotograf. Der Inhalt seines Ateliers haute mich total um. Dort fand ich unter anderem ein Bild von Kali, in das ich mich sofort verliebt habe. In wahnwitziger Kleinarbeit (man kann ja mal versuchen, die Punkte auf dem Kali Bild zu zählen) produziert Oliver Bilder, die berühren. Bilder, die so tief sind, dass ich stundenlang draufschauen möchte. Was ich an Oliver sehr mag, ist seine bescheidene und reflektierte Art. Was er da macht ist pures Yoga. Ein Eintauchen in den Moment. Fasziniert haben mich auch seine kleinen Reisealtäre. Alles handgemacht. Mit viel Bhakti. An so einem Altar arbeitet er schon mal eine ganze Woche. Man gibt ihm vier kleine persönliche Dinge, sei es eine Muschel, Knopf, Haar etc. Das alles baut er in deinen persönlichen Altar ein, den du überall mitnehmen kannst. Grossartig! Ich sammel schon mal meinen Krams zusammen, und schenke mir zu Weihnachten einen Krishna Reisealtar. Ich bin gespannt, was Oliver mir da bastelt. Ich werde berichten. Jaya Sri Krsna Caitanya Prabhu Nityananda!
Mehr zu Oliver Tiemann

20121003-003911.jpg

20121003-003949.jpg

20121003-004018.jpg

20121003-004050.jpg

20121003-004121.jpg

20121003-004155.jpg

20121003-004239.jpg

Madhavi Guemoes

Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga – was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.


Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
Teilen
Twittern
WhatsApp
Pin
E-Mail
+1