Instagram

Follow Me!

Unkategorisiert

Erkältungsmittel selbst gemacht: Ingwer Zitronen Tee

5. March 2015
Ingwer Zitronen Tee

Mein wirksamstes und liebstes Erkältungsheilmittel, da mag ich es ganz altmodisch, ist heißer Ingwer Zitronen Tee. Eine Granate! Jeder kennt ihn und doch wird dieser Trunk leider viel zu schnell gegen ein paar chemische Komplex-Keulen eingetauscht, wenn eine Grippe oder nur eine Erkältung im Anmarsch ist. Dabei besitzt Ingwer eine hervorragende desinfizierende Wirkung gegen die Viren, die uns angreifen. Ingwer wirkt fiebersenkend, schmerzlindernd und hilft bei Halsbeschwerden und Übelkeit (Hallo, Noro Virus).

In Deutschland wird die Ingwer-Knolle auch offiziell als Heilpflanze anerkannt. In Kombination mit der Vitamin-C Bombe Zitrone kann man jeder Erkältung, die im Anflug ist, die Stirn bieten. Auch wenn man schon leidend mit Schweißausbrüchen auf dem Sofa ruht, päppelt der Ingwer Zitronen Tee einen wieder auf . Ingwer wirkt sehr anregend, bringt den Kreislauf in Schwung, weshalb Ingwertee auch gern gleich nach dem Aufstehen getrunken wird.

Zutaten für 1/2 Liter Ingwer Zitronen Tee

  • 1 kleine Ingwer-Wurzel, wenn es möglich ist, Bio-Qualität!
  • 1/2 Zitrone, auch hier Bio-Qualität
  • Agavensirup (oder für die, die nicht vegan sind: Honig)

Zubereitung

  1. Den Ingwer nur schälen, wenn er keine Bio-Qualität hat und in dünne Scheiben schneiden. Ich besitze eine Ingwerreibe aus Keramik, die ist sehr praktisch, leicht zu reinigen und reibt den Ingwer ganz klein, was seine Wirkung verstärkt.
  2. Die Zitrone auspressen.
  3. Ingwer mit kochendem Wasser übergießen und 15-20 Minuten ziehen lassen (oder im Kochtopf köcheln).
  4. Danach die Ingwerscheiben entfernen. Wurde der Ingwer fein gerieben, kann man ihn entweder im Tee lassen (so mache ich das immer) oder durch ein feines Sieb geben.
  5. Den Ingwertee süßen und den Zitronensaft hinzufügen.

Manche nutzen diesen „Tee“ auch als Detox-Wässerchen, weil er so schön den alten Rotz aus dem Körper schwemmt. Es lohnt sich also immer eine kleine Ingwer-Knolle und Zitronen im Haus zu haben. Bevor ihr also das nächste Mal zu einem Killer-Komplex-Mittel greifen möchtet, versucht es doch erst einmal mit Omis Hausmittelchen. Cheers!

 

 

© lukesw

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
469 Shares
Teilen369
Twittern
WhatsApp
Pin99
E-Mail
+11