Instagram

Follow Me!

Unkategorisiert

Superfood: Gerstengraspulver

9. April 2014

 

Foto

Gerstengraspulver

Verrückt nach Gerstengras – Ich habe ein Keimgerät, in dem ich Weizen-, sowie Gerstengras selbst herstelle. Wenn ich aber mal keine Lust oder auch keine Zeit habe, meinem Gras beim Wachsen zuzuschauen, vergnüge ich mich auch gern mal mit Gerstengraspulver, das ich dann fröhlich in meinen Grünen Smoothie kippe. Natürlich ist frisches Gerstengras gehaltvoller, doch auch die Pulvervariante hat eine Fülle an Vital- und Nährstoffen.

Der japanische Forscher Dr. Yoshihide Hagiwara hat bereits in den 70ern mehr als 250 chlorophyllhaltige Lebensmittel getestet und analysiert und dabei herausgefunden, dass Gerstengras mehr Vitamine, Chlorophyll, Mineralien, Spurenelemente und Enzyme enthält, als alle anderen chlorophyllhaltigen Pflanzen.

Gerstengras gehört dank ihm zu den gründlichst erforschten Lebensmitteln. Gerstengraspulver wirkt durch seine Vielzahl an Vitalstoffen zellaufbauend, entsäuernd, entschlackend, entzündungshemmend, stimmungsaufhellend (oh, yes!) und beruhigend.

Wer keine Lust hat, Gerstengras selbst anzubauen, kann es in Pulverform, Tabletten oder Kapseln zu sich nehmen. Ich empfehle Gerstengraspulver, es ist leicht in Getränke zu mischen und ist hierzulande in sehr guter Qualität erhältlich. Try.

Gerstengraspulver von nu3

 

Madhavi Guemoes

Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga – was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.


Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
Teilen
Twittern
WhatsApp
Pin
E-Mail
+1