Mangold Clementinen Smoothie
Food

Mangold-Clementinen Smoothie

Ich habe euch im letzten Smoothie Artikel gewarnt. Ich bin nach ein paar Monaten Abstinenz wieder im Smoothie- Fieber. Ich werde euch in nächster Zeit mit Rezepten und Anregungen bombardieren! Gut, Mangold-Clementinen Smoothie klingt jetzt nicht dolle sexy, ich weiß, aber er ist köstlich! Ich habe vor vielen Jahren die Erfinderin der grünen Smoothies, Viktoria Boutenko, getroffen – und mit ihr ausführlich geplaudert. Dabei betonte sie, wie wichtig es sei, grüne Smoothies so einfach wie möglich zu halten.

Klar, kann man seinen grünen Smoothie mit Pulverchen aufpimpen, mit Superfoods verzieren, aber Schlichtheit siegt! Wer ein wenig Hintergrundinformationen über grüne Smoothies bekommen möchte, der kann hier vorbeischauen. Auch habe ich vor längerer Zeit einen Artikel zu Smoothies in der Winterzeit geschrieben.

Mangold-Clementinen Smoothie

Für einen Liter grünen Smoothie braucht ihr folgende Zutaten:

♥ 6 Mangoldblätter (nur das Grün!)

♥ 3 Stängel Koriander

♥ 2 Clementinen oder Mandarinen (zur Not geht auch eine kleine Orange)

♥ 1/2 Banane

♥ 1/2 Liter Wasser, gegebenenfalls auch mehr, je nachdem, welche Konsistenz ihr lieber mögt.

Zubereitung:

Das Grün gut waschen und in den Mixer schmeißen und mit ein wenig Wasser anmixen. Nun die restlichen Zutaten hinzufügen und mit einem Hochleistungsmixer (ich habe diesen Vitamix) auf höchster Stufe für 1-2 Minuten mixen.

Manche mögen gefrorene Banane im Smoothie, weil es so schön cremig wird. Allerdings mache ich das nur im Sommer, sonst wird mir der Smoothie zu kalt.

Viel Spaß beim Ausprobieren. Bin gespannt, wie er euch schmeckt!

xx Madhavi

P.S. Tolle Smoothie Gläser und Zubehör bekommt ihr bei Lieblingsglas.

%d Bloggern gefällt das: