Instagram

Follow Me!

Unkategorisiert Yoga

Sandra Sabatini „Atem – Die Essenz des Yoga“

12. Juni 2014
Sandra Sabatini

Sandra Sabatini, eine längjährige und enge Schülerin von Vanda Scaravelli (Scaravelli Yoga) hat jetzt ein wunderbares Buch über den Atem veröffentlicht. Sie entschlüsselt in ihrem Buch „Atem. Die Essenz des Yoga“ das Geheimnis dieser essentiellen Lebensgrundlage. Sandra Sabatini schreibt, wie wichtig es ist, eine neue Beziehung zu unserem Atem, unserem engsten Verbündeten, aufzubauen. Viel zu oft wird dieser vernachlässigt und nur beachtet, wenn er außer Rand und Band gerät. Dabei ist es der Atem, der uns auf ganz intelligente Art und Weise zeigt, und zwar in jedem Moment, wie es um uns steht. Wenn wir vertrauensvoller nach Innen lauschen, dem eigenen Rhythmus beobachten, können wir zahlreiche intuitive und unterstützende Botschaften finden.

514afiAcFWL-1._SX385_

 „Wochen, Monate, wahrscheinlich Jahre mechanischen und eingeengten Atmens wirken sich aus wie eine dicke Decke, die sich über Geist und Körper legt“, sagt Sandra Sabatini. Irgendwann meldet sich der Körper, mit Kopfschmerzen oder Schlaflosigkeit. Im Yoga wird deshalb häufig die Beobachtung des Atmens gelehrt. Sabatini: „Am Anfang mag der Impuls da sein, das Atemmuster verändern zu wollen. Aber das ist, als wolle man einen Vulkan, ein Gewitter oder ein Erdbeben kontrollieren.“

Dieses charmante und kluge Buch lädt sofort ein, den eigenen Atem zu erforschen. Anmutig und fließend soll er sein. Kein Eingreifen. Sandra Sabatini legt uns nahe, die eigene Yogapraxis zu überdenken und dem Atem anzupassen. Dabei geht es ihr nicht um die perfekte Haltung, sondern um fließende Bewegungen, die im Einklang mit dem Atem entstehen. Somit wird der Körper nicht mit Ehrgeiz und Druck zum Tun gebracht, sondern kann entspannt und sanft im gegenwärtigen Moment sein. Dieses Buch ist ein Muss für Yogalehrer und alle, die sich mehr mit ihrem Atem auseinandersetzen möchten. Im Vordergrund steht der Atem in Verbindung mit Yogaübungen, die auch in dem Buch durch schöne Zeichnungen dargestellt werden. Man kommt  durch die Übungen mit der Essenz des Yoga in Berührung, nämlich dem Atem.

 

So wie Wasser die Haut klärt und reinigt, so kann der Atem uns durch und durch klären und reinigen. Und während Sie sich mit dem Atem verbinden durch absichtslose Beobachtung und erhöhte Achtsamkeit, öffnet sich eine Tür zum Unerwarteten: ein Gefühl der Leichtigkeit, neue Energie, größere Ruhe und Geistesklarheit sind hier zu erfahren.

„Atem. Die Essenz des Yoga“ ist voller Einsichten und Bilder aus Sandra Sabatinis reicher Yoga-Erfahrung. Dieses Buch unterstützt uns, wieder mehr auf unseren Atem zu hören und ihm liebevoll zu folgen.

Sandra Sabatini wurde in Australien geboren, wuchs in Afrika auf und kehrte in ihren Zwanzigern in das Land ihrer Eltern, Italien, zurück. Sie begann mit der Yogapraxis in ihren frühen 30ern und wurde 1985 Schülerin der Yoga- Pionierin Vanda Scaravelli. Sie ist eine sehr erfahrene Yogalehrerin und vertritt eine sanfte Yogarichtung, in der sie eher auf das eigene Spüren in den Yogaübungen setzt als auf anspruchsvolle Positionen.

Sandra Sabatini ist übrigens an diesem Wochenende in Hamburg. Es gibt noch zwei Plätze in ihrem Workshop. Außerdem verlosen drei Bücher „Atem. Die Essenz des Yoga“. Wenn du ein Buch über den Atem gewinnen möchtest, schreibe uns einen atemberaubenden Kommentar hier oder auf Facebook. Wir ziehen die Gewinner Freitag, den 13.6.14 um 20 Uhr. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen! Viel Glück!

fotocredit: Ines Seidel

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
94 Shares
Teilen92
Twittern
WhatsApp
Pin
E-Mail
+12