Instagram

Instagram did not return any images.

Follow Me!

Mind Werbung

Bereit für frischen Glanz in der inneren Bude?

22. Februar 2017
Schüttelmeditation

In Kooperation mit YogaEasy.de

Ich habe mich für euch komplett aus meiner Komfortzone gepult und ein paar Meditations-Videos mit YogaEasy.de gedreht. Das war nicht ganz uneigennützig, denn ich wollte mit euch zusammen meditieren. Die erste Meditation, die jetzt veröffentlicht wird, ist die Schüttelmeditation. Damit ihr auch wisst, wie die Schüttelmeditation aka Kundalini Meditation funktioniert, habe ich mich für euch wie wild geschüttelt und wie ein Honk vor der Kamera getanzt. Da ich ja im Fokus der Kamera bleiben musste, war das Tanzen auf einer kleinen Yogamatte schon ein wenig streng und mein Radius ziemlich klein.

Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass mich das schon einen Klecks Überwindung gekostet hat, nicht? Nun gut, ich tue, was ich kann, um euch zum Meditieren zu animieren. Als ich mich in dem Video zur Schüttelmeditation gesehen habe, habe ich mich auf jeden Fall weggeschmissen, es ist irre lustig. Da braucht es schon ein wenig Verhaftungslosigkeit, wenn ihr wisst, was ich meine. Auf jeden Fall ist es ein intimer Moment gewesen.

7-Tage Schüttelmeditation

Wir haben ja im Dezember schon gemeinsam meditiert. Nun möchte ich das gern noch einmal machen. Für sieben Tage. Ich wünsche mir so sehr, dass ihr alle mitmacht, denn es ist so eine wunderbare Meditation, die euch entspannt, von Ballast befreit, Konditionierungen aufbricht und eine wunderschöne Frische auf die Wangen zaubert. Sie ist einfach perfekt, um lebendig und mit Leichtigkeit in den Frühling zu starten…..

Meditation erfordert einen Wunsch, aus der Geschäftigkeit des Alltags austreten zu wollen. Sie hilft dabei, Freundlichkeit, Güte, Weisheit und Vertrauen zu entwickeln. Wenn man die richtige Meditation für sich findet, geht das ganz spielerisch. Meditation sollte kein Kampf sein, sondern helfen, den Geist und den Körper zu entspannen. Die Schüttelmeditation ist eine wunderbare Technik, die von Osho in den Siebzigern entwickelt wurde. Hier habe ich auch schon darüber geschrieben. Aktive Meditationen sind ein Geschenk des Himmels, denn sie sind so wohltuend für den modernen Menschen von heute.

„Das was uns nährt, müssen wir uns eingestehen. Am allerbesten geht es,  wenn wir uns im Klaren sind, was uns nicht nährt“ Madhavi Guemoes

So funktioniert das Programm

Ich habe für YogaEasy.de ein kleines Meditations-Programm geschrieben, das am 11.3 startet. Ihr bekommt jeden Tag eine Mail von mir, in der ich euch Anregungen und Inspiration für den Alltag schenke und natürlich daran erinnere, die Schüttelmeditation an dem jeweiligen Tag zu machen. Diese wird in Form eines Videos für euch zu sehen sein, mit Musik, ihr müsst euch nur die Zeit nehmen, mit mir zu meditieren. Sieben Tage am Stück, das schafft ihr!

Hier könnt ihr euch jetzt schon anmelden. Nun der Knaller: Dieses Programm ist für euch alle in der Zeit vom 8.3 – 26.3.2017 komplett kostenlos. Mit diesem Code (Achtung! Der Coupon ist erst vom 8.3 -26.3 gültig!) könnt ihr euch, egal, ob ihr schon einen Pass bei YogaEasy habt oder nicht (die Zeit wird an euer Abo angehangen) mitmachen. Mir war es wichtig, dass jeder daran teilnehmen kann. Ihr könnt natürlich auch alle anderen Videos in der Zeit dort ausprobieren. Keine Kündigung notwendig! Macht bitte alle mit, es tut so gut und gemeinsam kreieren wir eine zauberhafte Schwingung in der Welt.

Also, nicht zögern, gleich anmelden! Wer möchte, kann unter diesen Artikel bei Facebook oder Instagram den Hashtag #meditierenmitmadhavi hinterlassen, dann weiß ich, dass ihr dabei seid!

#shakeitoff

Madhavi

© Maria Schiffer

334 Shares
Share334
Tweet
WhatsApp
Pin
Email
+1