Instagram

Follow Me!

Food

Vegane Schwarzwurzelcremesuppe selbst gemacht

10. Januar 2017
Schwarzwurzelcremesuppe

Stellt euch die cremigste Suppe vor, die ihr je gegessen habt. Und dann nehmt die Sahne weg und stellt euch vor, die cremige Konsistenz bleibt. Bei dieser Schwarzwurzelcremesuppe braucht ihr nämlich nicht einen einzigen Tropfen Sahne, kein Scherz. Dieses Süppchen wird euch auf Wolke Sieben katapultieren, sie ist so köstlich, dass ich es gar nicht in Worte packen kann. Aber das Rezept, das kann ich euch natürlich verraten….Ich habe auch kürzlich ausführlich über Schwarzwurzeln berichtet. Schwarzwurzeln machen satt, haben wenig Kalorien und sollen das Nervensystem beruhigen.

Schwarzwurzelcremesuppe

So macht ihr eine Schwarzwurzelcremesuppe

Das Rezept ist für zwei Personen ausgerichtet.

Zutaten

6 Stangen Schwarzwurzeln, wenn sie richtig dick sind, reichen auch vier Stück

1/2 TL Salz

geröstetes Sesamöl zum Braten oder Kokosöl

1 EL Arame Algen (gibt es im Bioladen, kann aber auch weggelassen werden)

Zubereitung

Die Arame Algen am besten für ein paar Stunden einweichen. Nach dem Einweichen gut waschen und das Wasser wegschütten. Dann für etwa 20 Minuten die Arame Algen im Kochtopf im Dampfsieb dämpfen oder mit ganz wenig Wasser kochen. Die Schwarzwurzeln schälen (manche waschen sie auch mit einer Gemüsebürste, was mir zu lange dauert) und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne die Scheiben in Sesamöl mit ein wenig Salz für ein paar Minuten anbraten.

Nach dem Braten die Schwarzwurzelscheiben in einen Topf schütten. Wasser hinzugeben, sodass die Schwarzwurzeln nur leicht bedeckt werden. Nicht zu viel. Für 15-20 Minuten köcheln. Danach mit dem restlichen Salz in einen Mixer geben oder mit einem Pürierstab schön cremig mixen. Mit den Arame Algen verzieren und genießen. Ein Gedicht!

Schwarzwurzelcremesuppe

Schwarzwurzeln gibt es nur in den Wintermonaten. Entweder im Bioladen oder auf dem Markt. Ich bestelle mein Gemüse meist bei Landkorb in Berlin, die haben immer alles, was ich brauche. Auch bei LPG am Mehringdamm habe ich neulich Schwarzwurzeln gesehen….

Probiert die Schwarzwurzelcremesuppe unbedingt aus, ihr werdet es nicht bereuen!

#bonappétit

Madhavi

 

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
90 Shares
Teilen84
Twittern
WhatsApp
Pin6
E-Mail
+1