Instagram

Follow Me!

Column

Madhavi & das Leben // Was die nächsten Wochen so ansteht

1. September 2017
This post is also available in: English
tarot-orakel-karten-madhavi-guemoes-kolumne

Ich bin ein klein bisschen zappelig. Die letzten Wochen waren atemberaubend, im wahrsten Sinne des Wortes. Der letzte Schliff an meinem Buch Makrobiotik – In Fülle Leben* wurde vollbracht, jetzt geht es in den Druck. Spannend! Ich bin sehr dankbar. Ich kann es gar nicht abwarten, es in drei Wochen in den Händen zu halten und bin sehr gespannt, wie es euch gefallen wird! Am 23.9 findet übrigens in Berlin eine kleine Buchparty zum Launch statt. Markiert bitte schon mal gründlich dieses Datum in eurem Kalender und kommt vorbei. Die Einzelheiten kommen die nächsten Tage!

Zwischenzeitlich habe ich mir zwei Wochen lang mit meiner Familie in Dänemark den Hintern abgefroren. Das war mir aber vorher schon klar. Eigentlich ganz praktisch, wenn man das ganze Jahr seine kuscheligen Winterpullis tragen kann.

Wenn man mit einem Dänen verheiratet ist, landet man im Sommer unweigerlich in Dänemark bei 13 Grad. Kleiner Trost war, dass sich unser Haus direkt neben dem von Helena Christensen befand, denn ich finde sie fantastisch. Das erzählte ich auch einer viel jüngeren Bekannten, die nur trocken meinte: “Wer ist das?” Daran merke ich mittlerweile, dass ich altersmäßig schon in einem anderen Universum lebe.

Letztes Wochenende habe ich auf dem Copenhagen Yoga Festival Meditation auf Englisch unterrichtet. Eine kleine Herausforderung in einer anderen Sprache, aber eine wundervolle Erfahrung. Vor allem, weil die Dänen irre offen dafür waren und anscheinend auch mein Kauderwelsch verstanden haben, ein Segen!

Nun plane ich gerade die makrobiotischen Woche für meinen Blog (ich freue mich riesig darauf!) und schreibe schon emsig an meinem nächsten Buch, das wohl nächsten März veröffentlicht wird. Dieses Mal wird es aber kein Kochbuch werden, soviel dazu…..

Auch bin ich ein ganz kleines bisschen froh darüber, dass die Schule wieder losgeht, sieben Wochen Sommerferien, die meine beiden Kinder hatten, sind schon mächtig…..

Während ich das hier tippe, lausche ich dem Album “Flying” von Garth Stevenson, das mir meine Freundin Britta aus Kopenhagen empfohlen hat, zauberhaft! Jeden Morgen übe ich ein Kriya von Guru Jagat auf ihrem Kanal RA MA TV. Das tut so gut und nährt mich ungemein.

Ich lese keine News und lasse alles, was mich aus meiner Mitte stoßen würde, an mir abprallen. Natürlich klappt das nicht immer, doch die Intention zählt. Das Leben ist sehr viel angenehmer, wenn man nicht alles mitbekommt und die kostbare Zeit in etwas investiert, das einen geistig erhebt.

YOU ARE CAPABLE OF CREATING YOUR LIFE. YOU ARE ALLOWED TO BRING YOUR DREAMS TO FRUITION. YOU ARE IN CHARGE OF YOUR HAPPINESS: STAY LIFTED IN YOUR PURPOSE AND TRUE TO YOUR LIFE WALK.  Alexandra Elle

Was in den nächsten Wochen geschehen wird

Ab Montag geht es hier wieder so richtig los, es warten inspirierende Interviews auf euch, schöne Anregungen und die makrobiotische Woche, mit köstlichen Rezepten, die nicht in meinem Buch stehen werden. Mein Podcast soll im Herbst/Winter online gehen. Ihr könnt mir gern eure Themenwünsche senden, wenn ihr welche habt. Ich bin sehr gespannt.

#highvibes

Madhavi

*Amazon Affiliate Link

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
33 Shares
Teilen33
Twittern
WhatsApp
Pin
E-Mail
+1