Instagram

Follow Me!

Mind

Wünsche & Ziele verwirklichen: Jetzt ist die Zeit gekommen!

10. November 2016
Madhavi Guemoes

Nur noch ein paar Wochen, dann ist dieses verrückte Jahr vorbei. Gab es Anfang des Jahres einen Wunsch, ein Ziel, eine klitzekleine Liste mit Dingen, die du unbedingt ändern oder erreichen wolltest? Und? Wie sieht es jetzt aus? Deinem Traum näher gekommen? Oder ist dir schon auf halber Strecke die Puste ausgegangen? Oder hast du etwa gar nicht erst angefangen?

Wahrscheinlich wartest du jetzt schon gespannt auf das Ende des Jahres, um dir dann wieder die gleiche Leier vorzugaukeln, um dann putzmunter und motiviert ins neue Jahr zu rauschen. Wie jedes Jahr. Denn dann scheint ja die beste Zeit zu sein. Neues Jahr, neues Glück, richtig?

Doch warum nicht gleich anfangen? Wir scheinen immer auf etwas zu warten. Warten wird dich nirgendwo hinbringen. Transformation kannst du jeden Moment begrüßen. Veränderungen einladen. Und zwar richtig, nicht halbherzig.

Alles nur im Kopf

Du kannst sofort Negativität, Furcht, Faulheit und Schwere auslöschen, ziehen lassen. Neugierig und kraftvoll nach vorn blicken. Ein neues Leben beginnen. Es ist reine Einstellungssache. 

Jede Handlung, jeder Gedanke, den du zum Erreichen deiner Ziele in die Welt schickst, egal, ob negativ oder positiv, kreiert eine gewisse Schwingung, ein Bewusstsein. In dir und im Universum. Du kannst es beeinflussen. Fördern oder eindämmen. Du hast es in der Hand. Sorge für Veränderung, wenn es dein tiefster Wunsch ist. Zögere nicht. Frage dich aber ehrlich, warum du das eigentlich möchtest.

Es sollte eine kluge Absicht dahinter stecken. Welche Stärke möchtest du kultivieren? Welchen Schwachpunkt auslöschen?

Schreibe dir dein Ziel, deinen Wunsch auf einen Zettel. Das Jahr hat noch ein paar Wochen. Fange sofort an zu handeln. Was brauchst du, um deine Transformation in Gang zu setzen? Nicht wirklich viel, oder? Gehe kleine Schritte, aber tapse los. 

Es geht dabei gar nicht um das Erreichen des Ziels. Auch nicht, dass es schnell geht. Der Weg an sich ist schon irre spannend. Wer weiß, wo er dich hinführen wird…..Stärken wird er dich allemal, dich ganz geschwind aus deiner Komfortzone beamen, das dir schwindelig wird. Das pure Leben. 

Also los!

#staytrue

Madhavi

© Maria Schiffer

Madhavi Guemoes

Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga – was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.


Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
51 Shares
Teilen47
Twittern
WhatsApp
Pin4
E-Mail
+1