Instagram

Follow Me!

Lifestyle Werbung

Karmalove Yogadecke Savasana// Entspannen und Gutes tun!

16. Oktober 2017
This post is also available in: English
yogadecke_savasana_karmalove

Erinnert ihr euch an die flotten Schals von Karmalove, über die ich vor längerer Zeit berichtet habe? Sie sind ständig bei mir. Beim Yoga, wenn ich reise, beim Meditieren. Ich habe zwei Stück und beide sehen immer noch aus wie am ersten Tag. Ich möchte sie auf keinen Fall missen! Nun hat Karmalove wunderschöne Yogadecken herausgebracht, ich bin gerade in eine eingekuschelt, während ich das schreibe, und bin total verknallt. Sie sind von hervorragender Qualität und von perfekter Größe. Ich schleppe sie täglich mit ins Yogastudio. Am liebsten habe ich immer meine eigene Yogadecke oder Tuch dabei, ich bin da ein bisschen eigen.

So wie ich meine eigene Yogamatte mit ins Yogastudio nehme, brauche ich auch meine eigene Yogadecke oder Tuch, um am Ende der Yogastunde in die Endentspannung zu gleiten. Ich mag es einfach energetisch (vom hygienischen Aspekt mal abgesehen) nicht, wenn schon 20 andere vor mir völlig verschwitzt in die gleiche Decke eingemummelt waren. Verständlich, oder?

yogadecke_savasana_karmalove

(Warum die Endentspannung übrigens nie geschwänzt werden sollte, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen.)

Yogadecke kaufen und Gutes tun

Die neuen Decken von Karmalove werden unter fairen und hohen ökologischen Maßstäben hergestellt, sind handgemacht und bestehen aus 100% Baumwolle. Für jede verkaufte Decke werden zwei Schultaschen mit kompletten Inhalt an hamromaya Nepal e.V. gespendet, um bedürftigen Kindern in Nepal zu helfen.

yogadecke_savasana_karmalove_heyhoney_yogaleggings

100% der Spende kommt dem Projekt zugute und wird nicht für Administration oder Verwaltung verwendet. Alle in diesem Verein arbeiten unentgeltlich und ehrenamtlich daran, bedürftigen Kindern in Nepal eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

yogadecke_savasana_karmalove_heyhoney_yogaleggings

Karmalove hat sich zum Ziel gesetzt bis Ende 2017 500 Schultaschen zusammenzubekommen. Ich finde das eine hervorragende Idee. Anstatt sich die 10. Yogaleggings zu Weihnachten zu wünschen, könnte es diesmal eine Yogadecke sein, die nachhaltig Glück in die Welt trägt.

yogadecke_savasana_karmalove_heyhoney_yogaleggings

Verlosung

Möchtet ihr eine der hübschen Decken gewinnen? Dann hinterlasst auf Facebook auf meiner Seite unter diesen Artikel einen kleinen Kommentar. Und natürlich auch, welches Modell es sein soll. Am 20.10 um 20 Uhr endet die Verlosung. Ich wünsche euch viel Glück! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

#happymonday
Madhavi

© Maria Schiffer

Madhavi Guemoes

Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga – was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.


Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
934 Shares
Teilen834
Twittern
WhatsApp
Pin100
E-Mail
+1