Instagram

Follow Me!

Interviews

Yogalehrerin Claudia Uhrig im Interview: „Wir müssen das Rad nicht neu erfinden!“

31. Oktober 2015
Claudia Uhrig

In ihrem früheren Leben betreute die Hamburger Yogalehrerin  Claudia Uhrig als Eventmanagerin verschiedene Agenturen und verbindet diese Leidenschaft nun mit Yoga. Sie ist Gründerin der Yogidays, eins der wichtigsten Yogaevents Hamburgs. Claudia ist Yogalehrerin aus Leidenschaft, eine ruhige, besonnene Persönlichkeit, die dafür brennt, Menschen zusammenzubringen.  Ihr Herz schlägt außerdem für Schokolade, St. Peter Ording und ihre Lieblingsinsel Corfu.

Claudia, wolltest du als Kind werden?

Ich wollte Ärztin werden…

Warum Yoga und nicht Pilates?

Als ich vor Jahren das Bedürfnis hatte, dringend etwas für mich tun zu müssen, bin ich im Yogastudio gelandet. Dort habe ich alles gefunden, was ich brauchte und vermisse bis jetzt nichts. Pilates habe ich nie probiert.

Claudia Uhrig

Was bringt dich aus der Ruhe?

Viel zu langsame Autofahrer, wenn ich viel zu spät dran bin.

Wie erholst du dich am liebsten?

Zum Erholen gehe ich immer in die Natur – am liebsten fahre ich ans Meer. Hier lasse ich mir gerne den Wind um die Nase wehen. Es reicht schon ein Tag, um wieder in meiner vollen Kraft zu sein.

Wann hast du dir das letzte Mal etwas Gutes getan?

Gerade am Wochenende war ich mit einer Freundin in St. Peter Ording. Dort haben wir ausgiebig gefrühstückt, waren lange am Strand spazieren. Wir haben viel geredet, aber auch die Stille genossen und leckeren Vino mit Blick aufs Meer getrunken. Ich genieße die Weite und die wenigen Menschen zu dieser Jahreszeit dort sehr.

Claudia Uhrig

Verrate uns deinen magischen Ort!

Arillas auf Corfu, auf der höchsten Spitze einer Landzunge mit Blick in den Horizont (das in Kombination mit Sonnenauf – oder Untergang – unbeschreiblich magisch und herzöffnend)

Wofür gibst du viel zu viel Geld aus?

Bücher und gutes Essen

Du wirst wiedergeboren, als was?

Gute Frage…. ich glaube, ich würde gerne noch mal ein Mensch sein … Allerdings habe ich mir darüber noch nie Gedanken  gemacht.

Wann hast du zuletzt etwas Neues ausprobiert?

Es ist schon etwas her, doch in den nächsten Tagen steht etwas Neues an. Ich werde das erste Mal Hypnose ausprobieren und bin schon ganz gespannt.

Womit kann man dich so richtig schön um den Finger wickeln?

Schokosoufflé.

Welcher berühmten Persönlichkeit würdest du gern eine Privatyogastunde geben?

George Clooney

Was war das Verrückteste, was du je gemacht hast?

…ich kann mich nicht dran erinnern? Ich glaube, es wird mal wieder Zeit für etwas Verrücktes. Wobei was für andere vielleicht verrückt scheinen mag, ist für mich „normal“.

Meditierst du? Warum?

Ja, am liebsten direkt morgens nach dem Aufstehen. Da ist alles noch so schön ruhig. Die regelmäßige Meditationspraxis gibt mir immer wieder Kraft für meine oft vollgepackten Tage.

Claudia Uhrig

Zur Yogaszene…..Was darf sich ändern?

Die Yogaszene. Wir sollten nicht vergessen, dass wir alle das Rad nicht neu erfinden müssen.

Ich finde es immer wieder schön zu sehen, wie Yogalehrer unterschiedlicher Traditionen bei meinen Yogidays eine Einheit bilden und den Teilnehmern eine unvergessliche Zeit bereiten – mit Respekt, Einzigartigkeit und Herzlichkeit.

Ein Buch, das dein Leben verändert hat?

Verändert ist vielleicht zu viel gesagt, aber es inspiriert mich immer wieder: Mut – Lebe wild und gefährlich von Osho

Wer mehr über Claudia Uhrig erfahren möchte:

www.claudiauhrig.de

 

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter
116 Shares
Teilen110
Twittern
WhatsApp
Pin5
E-Mail
+11