Yogamatte

Pack die Yogamatte ein! II Sunday Essentials

Ich grüße aus dem Kisten-Chaos. Während manche sich gestern in der Sonne aalten, trieb ich mich in meinem Keller herum und genoss das Ausmisten, Kisten packen und die Kühle. Ja, es waren wirklich angenehme Temperaturen dort unten, also kein Mitleid 🙂 . Noch vier Tage, dann geht es endlich nach Berlin. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Irgendwie bin ich bei diesem Umzug ganz gut organisiert, es macht sogar Spaß. Das Auspacken in Berlin wird wohl die größere Qual, haha. Aber dazu sage ich im Moment nur: ALOHA!

Hier kommen die Sunday Essentials.

Reise-Yogamatte von Manduka

Ich werde immer wieder nach einer leichten Yogamatte für die Reise gefragt. Ich habe die praktische Yogamatte von Manduka. Sie lässt sich schön klein falten, sodass ich sie in jede Tasche, jeden Koffer hineinbekomme. Wenn ich zu meinem Gepäck nämlich auch noch eine Yogamatte auf dem Rücken tragen muss, die im Flugzeug oder in der Bahn meinen Nachbar beim Einsteigen fast erschlägt, bin ich schon arg gestresst.

Be a Love Spreader mit Armed Angels

Was für ein Shirt! Wem der Druck des Shirts bekannt vorkommt: Ja, es ist von SKYREN. Und es gibt nur noch wenige Exemplare davon. Momentan im Sale! (Auch wenn ich dieses Jahr kein Sale-Freund bin: Ich will es dir nicht vorenthalten!) Es ist von hervorragender Qualität, ein bisschen kürzer und ich habe es in Größe M, lieber eine Nummer größer wählen!

Jungletime! Die neue Leggings von Candida Maria

Zugegeben, der Name ist ein wenig unsexy. Ich hätte nicht gedacht, dass mir noch mal eine bunte Leggings ins Haus kommt. Ich stehe in Flammen, äh, Jungle! Sie ist der absolute Burner! Wie eine zweite Haut schmiegt sie sich an und das Bündchen sitzt endlich mal ein wenig höher – die perfekte Sommerleggings. Gerade bei diesen tropischen Temperaturen (Hurra!!!) möchte ich mich nicht in meine dickeren Yogaleggings schmeißen. Tja, die Brasilianer – die haben zwar die Weltmeisterschaft nicht gewonnen – dafür bekommen sie aber ein dickes Sternchen für diese fantastische Hose!

Buch Tipp: „The Desire Map“

Das Buch „The Desire Map“ habe ich schon ein wenig länger.  Es ist umfangreich, man braucht Zeit – eine Art Workbook. Es ist super inspirierend für Leute, die gern Ziele kreieren und diese mit Herz und Verstand in die Tat umsetzen wollen. „Decide to rise“ ist ein Motto von Danielle Laporte. Ich mag es sehr.

Nagellack „Too too hot“ von Essie

Auch dieses Jahr meine Lieblingsfarbe für den Sommer: Too too hot von Essie – ungeschlagen!

Happy Sunday!

Previous Post Next Post
%d Bloggern gefällt das: