Berlin Places

„Café Roamers“ – Abschalten in Neukölln

22. Januar 2016
Roamers

Das gemütliche Café Roamers ist nur fünf Minuten zu Fuß vom Hermannplatz entfernt. Es befindet sich leicht verwinkelt in der Pannierstraße 64. Ein außergewöhnlicher Ort. Für mich steht dort die Welt immer ein bisschen still. Es ist weder minimalistisch,  noch in irgendeiner Weise spartanisch eingerichtet. Nein, hier herrscht Fülle. Überall stehen Sukkulente oder hängen ausgefallene Pflanzen. Ich verspüre im Roamers immer den Wunsch, endlich mal ein zartes Makramee zu basteln (was utopisch ist, denn ich besitze zwei linke Hände).

Roamers

Roamers

Roamers

Das Café ist übersichtlich, es gibt ungefähr 25 Plätze. Auch, wenn das Roamers ständig gerappelt voll ist, bekommt man doch ziemlich zügig einen Platz. Im Sommer ist es entspannter, da kann man auch draußen sitzen. Im Roamers taucht man in eine andere Welt hinein, was wahrscheinlich auch an der dezenten Country Musik im Hintergrund liegt. Es wird hauptsächlich Englisch gesprochen, die Gäste kommen von überallher, ich fühle mich dort immer ein bisschen wie im Urlaub.

Roamers

Roamers

Roamers

Der Service ist im Roamers immer total herzlich, schnell und zuvorkommend. Auch Extrawünsche sind kein Problem. Auf der Karte findet man leckerste Smoothies, feine Säfte (unbedingt das Roamers Ginger Beer probieren!) frischen Grünkohl Salat, Suppen, selbstgemachtes Granola oder auch ein stinknormales Avocadobrot. Nachmittags kann man hier köstliche Torte oder Kuchen naschen.

Roamers

Roamers

Roamers

Das Roamers ist wie ein zweites Wohnzimmer, man kommt immer wieder. Gerade im Großstadttrubel bietet dieses Café die Möglichkeit, einfach mal abzuschalten und in Ruhe allerfeinsten Kaffee zu genießen.

„You’re only here for a short visit. Don’t hurry, don’t worry. And be sure to smell the flowers along the way.“

Roamers

Wer also keine Lust hat, beim nächsten Berlin-Trip nur in Mitte rumzuhängen, sollte unbedingt in diesem zauberhaften Café in Neukölln vorbeischauen. Es lohnt sich, versprochen!

P.S. Es gibt WLAN im Laden, wobei ich dort lieber lese oder anregende Gespräche führe!

Roamers

Montags geschlossen

Wochentags 9.3 – 7
Wochenende 10 – 7

Addresse: Pannierstrasse 64, 12043 Berlin

Web: roamersberlin.tumblr.com

xx Madhavi

 

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter

Cookie-Einstellung

Dürfen wir speichern, wie du unsere Website nutzt und uns mittels Cookies an dich erinnern? Diese Daten sind für uns sehr wichtig, um diese Website erfolgreich betreiben zu können. Wir nutzen dafür die Dienste von Google Analytics (USA). Mehr Infos zum Datenschutz.

Triff eine Auswahl um fortzufahren. Du kannst deine Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung ändern und widerrufen.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Na klar, bin einverstanden.:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nein, das möchte ich nicht.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück