Food

Firestarter Smoothie – der perfekte Sonnenlieferant

25. Januar 2016
Firestarter Smoothie

Seid ihr eigentlich schon in diesem trüben Jahr angekommen? Falls es noch an guter Laune, Vitalität und, ähm, Sonnenlicht fehlt, habe ich diesen rattenscharfen Firestarter Smoothie für euch. Er ist so einfach zuzubereiten wie ein läppisches Tütensüppchen, vorausgesetzt, ihr habt einen vernünftigen Mixer parat.

Dabei lassen wir mal diese ganzen absurden Superfoods beiseite. Es gibt ja mittlerweile viele putzige Produkte. Heute kümmern wir uns wagemutig um die einfachen Zutaten.

Ich will euch nicht länger einlullen und komme pfeilschnell zur Sache. Wer neu in der Smoothie-Welt ist oder vergessen hat, wie das alles funktioniert,  sollte hier kurz reinlesen. Gerade in der Winterzeit kann ein grüner Smoothie die Laune haushoch heben.

Ich bechere momentan einen ganzen Liter am Tag, selbst gemacht, versteht sich. Durch das bombastische Chlorophyll im Grün-Gedöns bekommt der Körper Sonne pur geliefert – quasi Bali im Glas. Körper und Geist werden mit Licht durchflutet, hach! Und es schmeckt!

Also, schnallt euch an, hier kommt mein simpler Firestarter Smoothie:

(Rezept für 1 Liter)

♥ 4 Blätter Mangold (ohne Stiel)

♥ 1 Handvoll knackiger Spinat

♥ 2-3 Kiwis

♥ 1/2 Kaki Frucht (könnt ihr auch weglassen)

♥ 1/2 Banane

♥ 1 kleines Stück Ingwer

♥ 1/2 liter Wasser (gefiltert und nicht zu kalt wäre prächtig!)

Zubereitung:

Mangold und Spinat behutsam waschen. Die Stile vom Mangold könnt ihr beiseite legen und daraus später eine leckere Gemüse-Irgendwas machen. Das Grünzeugs in den Mixer legen und mit ein wenig Wasser anmixen. Die Kaki waschen, klein schneiden und auch in den Mixer geben. Kiwi und Banane schälen, ab in den Mixer. Ist der Ingwer in Bio-Qualität, könnt ihr ihn mit Schale hinzufügen, aber bitte vorher waschen! Den Rest Wasser in den Behälter füllen und alles zusammen für 1-2 Minuten mixen.

Meine Smoothies trinke ich sehr gern aus einem Glas. Die beliebten Gläser von Ball Maison und flotte Strohhalme (auch die aus Glas) gibt es bei Lieblingsglas, die mir auch das Glas zur Verfügung gestellt haben.

Bald gibt es mehr Smoothie Rezepte, ich groove mich gerade erst wieder ein.

xx Madhavi

 

 

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen inkl. Marketing-Tracking:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Alle Cookies außer Marketing-Tracking zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück