Lifestyle Werbung

Sieben Yoga- & andere spirituelle Bücher für die Winterzeit

2. Dezember 2018
yoga-bücher-spirituell-2018

Ich liebe es sehr, wenn es schon früh dunkel wird. Ich habe dann auch überhaupt kein schlechtes Gewissen, schon um 20.30 Uhr unter meine Bettdecke zu kriechen. Am besten mit einem Buch, das mich fesselt, ich etwas lernen kann, bestenfalls beides.

Bei mir stapeln sich gerade wieder ein paar Bücher, die ich im Winter lesen möchte oder schon gelesen habe. Ich möchte euch davon einige vorstellen. Ich gehöre zu den Menschen, die unheimlich viel Geld für Bücher ausgeben. Ich versuche überall zu lesen, es ist eine der schönsten Meditationen, gerade in der heutigen Zeit, in der es kaum jemand mehr länger als zehn Minuten schafft,  in ein Buch abzutauchen.

Yoga & spirituelle Bücher für die Winterzeit

mantra-bibiji-inderjit-kaur-khalsa-yogi-bhajan

Mantra – Personal Guidance trough the Power of the Word ist eine riesige Sammlung schöner Mantren, die im Kundalini Yoga rezitiert werden. Bibiji Inderjit Kaur Khalsa hat das Buch ihrem Ehemann Yogi Bhajan gewidmet, es mit Übersetzung und Kommentaren auf Englisch versehen, um die Bedeutung der Mantren und ihrer Wirkung besser verständlich zu machen. Ein wirklich tolles Werk, in dem ich gern schmökere und nach Mantren für meine jeweiligen Bedürfnisse suche.


elena-brower-entdecke-dich

entdecke dich von Elena Brower ist die deutsche Ausgabe ihres Bestsellers practice you. Ein liebevoll gestaltetes Buch, das dazu anregt, nachzudenken, an sich zu arbeiten und sich mit der eigenen Weisheit zu verbinden. Die eigenen Gedanken dafür auf Papier zu bringen ist eine schöne Achtsamkeitsübung, die wir viel zu oft vergessen.

 

Christina-lobe-maren-brand-yoga-lehren-yogalehrer-buch

Yoga lehren von Christina Lobe und Maren Brand richtet sich an alle Hatha YogalehrerInnen, die die Kunst des Unterrichtes verfeinern möchten. Ein sehr herzlich geschriebenes und fundiertes Buch mit vielen tollen Anregungen und spannenden Kapiteln, auch für YogalehrerInnen geeignet, die schon lange unterrichten. Man spürt die langjährige Erfahrung, die die beiden gewissenhaft einfließen lassen.

 

yoga-teenager-nicole-schroeter

Teen Yoga von Nicole Schroeter ist ein sehr wichtiger Ratgeber für Teenager und Eltern. Es ist unglaublich unterstützend für die Pubertät, in der es zu Stimmungsschwankungen und anderen enormen Veränderungen im Leben kommt. Das Körpergefühl und Intuition wird gestärkt und geschult. Mit tollen Bildern, die Lust auf Yoga machen. Toll geschrieben, meine Kinder, die ja schon Teenager sind, lieben es.

tkv-desikachar-yoga

Yoga – Tradition und Erfahrung von T.K.V Desikachar erläutert die psychologischen und philosophischen Konzepte des Yoga-Sutra des Patanjali und deren Verbindung mit der alltäglichen Yogapraxis. Dieses Buch beinhaltet viele Übungen mit Beschreibungen vieler Variationen klassischer Asanas.

 

 

Slow-einfach-lebenSlow – Einfach leben ist ein persönliches Buch über den Weg zum Minimalismus. Wer sich wieder mehr darauf besinnen möchte, was wirklich wichtig ist im Leben und nicht ständig Neues anhäufen möchte, Inspiration zum Entrümpeln braucht, um wieder mehr Geld Raum und Zeit für das zu haben, was wirklich wertvoll ist, der wird sicher viel Freude mit diesem wundervollen Buch haben.

 

 

The Kindness Method ist ein wirklich interessantes Buch! Sharoo Izadi ist der Meinung, dass es wichtig ist, sich selbst freundlich zu behandeln, um tatsächlich dauerhaft Gewohnheiten zu ändern. Sie selbst hat es jahrelang an sich ausprobiert und hat die „Kindness Method“ entwickelt, um mit strengen Regimes zu brechen. Auch ohne Dogmen kann man kraftvolle, positive Veränderungen herbeiführen. Die Kindness Method ist für Menschen geeignet, die keine Lust haben, sich zu kasteien.

 

Viel Freude beim Schmökern! Schaut auch mal hier hinein.

#staytrue

Madhavi

 

Werbung ohne Auftrag. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links.

Madhavi Guemoes
Madhavi Guemoes dachte mit 15, dass sie das Leben vollständig verstanden habe, um 25 Jahre später zu erkennen, dass dies unmöglich ist. Sie arbeitet als freie Autorin und Vollzeit-Bloggerin in Berlin und ist Mutter von zwei Kindern. Wenn sie nicht in die Tasten haut, versucht sie auf dem Kopf zu stehen. Madhavi praktiziert seit mehr als 25 Jahren Yoga - was aber in Wirklichkeit nichts zu bedeuten hat.
Madhavi Guemoes on EmailMadhavi Guemoes on FacebookMadhavi Guemoes on InstagramMadhavi Guemoes on PinterestMadhavi Guemoes on Twitter